IBM3592 Tapes für die Leistungs- und Kapazitätsanforderungen moderner Hochleistungsrechenzentren

Die IBM 3592 Kassetten stehen für einen schnellen Datenzugriff in begrenzter Kapazität (100 GB), in Standardkapazität (500 GB) und – zur Reduzierung der Gesamtkosten – in erweiterter Kapazität (700 GB) zur Verfügung.

"IBM setzt auf die Bandspeicherung als Teil einer abgestuften Informationsinfrastruktur. Bandspeicherung ist die energieeffizienteste und kosteneffektivste Form der Datenspeicherung, die heute verfügbar ist", sagt Cindy Grossman, Vice President Tape and Archive, IBM System Storage.